2005

Neglische un Fesselspiele (Jubiläumsstück - 25 Jahre Theater bei der SG Mußbach)

Die befreundeten Ehepaare Kuttler und Melcher wollen in wenigen Wochen Silberhochzeit feiern. Leider interessieren sich die Ehemänner mehr für den Schützenverein als für dieses Ereignis und ihre Frauen. Überhaupt ist die Liebe im Laufe der Jahre sehr abgekühlt, so dass sich die Frauen nichts sehnlichster wünschen als einen "zweiten Frühling" für ihre Ehe. Ein neuer "Liebesschub" muss her!  Im Schornsteinfeger Florian, einem Junggesellen, der häufig "Hausbesuche" macht, finden sie einen verständnisvollen Helfer und Ratgeber. Zu allem Überfluss ertappen sie den Sohn der Kuttler‘s, der Pfarrer werden soll, auch noch in inniger Umarmung mit seinem "Studienfreund".  Alle Mittel sind ihnen willkommen, um Stefan auf den rechten Weg zurückzuholen und ihrer Ehe neuen Schwung zu geben? Auch die pfiffige Oma erweist sich als hilfreich durch ihre "Strategien" und ihrem Quetschewasser...